Rommeskirchen: Drogerie-​Markt kommt bald – Eröffnung Mitte Juli

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Lange Zeit klaffte im „Mariannenpark” eine Baulücke. Seit eini­gen Wochen tut sich erkenn­bar auf die­ser Fläche viel – hier wird ein neuer dm – Markt errichtet.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Ich freue mich, dass der Mariannenpark jetzt arron­diert wird und bin mir – auf­grund vie­ler Nachfragen – sicher, dass die Bürgerinnen und Bürger sich auf das neue Angebot freuen.”

Den Baufortschritt ließ sich der Bürgermeister mit Wirtschaftsförderin Bele Hoppe von Werner Pietsch, der mit sei­ner Stracon GmbH das Gebäude errich­tet, erläutern.

Nachdem die Erdarbeiten abge­schlos­sen wor­den sind, geht es jetzt durch den Einsatz von Fertigbetonteilen rasch wei­ter. Ende Mai soll der Rohbau ste­hen, anschlie­ßend folgt der Innenausbau. Pietsch rech­net damit, dass der Markt Mitte Juli eröff­net wird.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)