Meerbusch: Container-​Eigentümer gesucht – ver­lo­ren Einbrecher den Stahlkoloss?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Osterath (ots) – Am Montagmorgen (20.3.), gegen 5 Uhr, mel­de­ten Passanten der Polizei eine merk­wür­dige Verkehrsbehinderung auf der Kaarster Straße (Landstraße 154). 

Ein etwa fünf an sie­ben Meter gro­ßer Stahlcontainer stand mit­ten auf der Fahrbahn. Mutmaßungen, dass ein Lastkraftwagen das Ungetüm ver­se­hent­lich ver­lo­ren haben könnte, wichen bald einer ande­ren Theorie:

Gegen 6:45 Uhr, wurde ein Einbruch in ein nah­ge­le­ge­nes Betriebsgelände fest­ge­stellt. Unbekannte hat­ten am Wochenende, zwi­schen Samstagabend (18.3.), 18 Uhr und Sonntagmorgen den Zaun des Grundstücks durch­bro­chen und ver­sucht, gro­ßes, tech­ni­sches Gerät zu steh­len. Offenbar miss­lang der Diebstahl, so dass die Täter ohne Beute flüch­ten mussten.

Möglicherweise ver­lo­ren sie dabei den Container, der durch­aus geeig­net gewe­sen wäre, große Maschinen darin abzutransportieren.

Die sper­rige Straßenblockade musste durch ein Spezialabschleppfahrzeug gebor­gen werden.
Als mög­li­ches Beweisstück stellte die Kriminalpolizei den Container sicher und nahm die Ermittlungen nach den letzt­ma­li­gen Besitzern auf.

Foto: Polizei

Wer im Tatzeitraum ver­däch­tige Fahrzeuge, ins­be­son­dere Wechsellader-​Lkw oder Abrollkipper, am Ortsrand Osterath (Kaarster Straße /​L 154) beob­ach­tet hat, wird gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131–3000 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)