Grevenbroich: Gasleitung beschädigt

Grevenbroich-Wevelinghoven (ots) – Am Samstag (18.03.2017), gegen 10.55 Uhr, wurde bei Erdarbeiten auf dem Grundstück eines Mehrfamilienhauses auf der Straße An der Untermühle eine Gaszuleitung beschädigt.

Durch den Schaden trat Gas in erheblichem Ausmaß aus. Die angrenzenden Wohnhäuser mussten für die Dauer der Reparaturarbeiten evakuiert und die Straße An der Obermühle gesperrt werden. Durch die Feuerwehr Grevenbroich wurde die Hauszuleitung abgesperrt.

Die Gaswerke Grevenbroich erschienen vor Ort und führten Kontrollmessungen durch. Nach ca. 40 min konnten die Sperr- und Evakuierungsmaßnahmen aufgehoben werden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)