Grevenbroich: Bagger beschädigt Gasleitung – Straße „An der Untermühle“ gesperrt

Grevenbroich-Wevelinghoven – Gegen 10:55 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz nach Wevelinghoven, an die Straße „An der Untermühle“ (L361), aus. Hier kam es nach Erdarbeiten zu einem unbeabsichtigten Gasaustritt.

Bei Bauarbeiten hatte ein Bagger eine Erdleitung beschädigt und es kam zu einem Gasaustritt. Eintreffende Feuerwehrkräfte sperrten den Hausanschluss und nahmen Messungen vor. Der Gasversorger übernahm die weitere, notwendige Kontrolle.

Die Polizei sperrte den Bereich weiträumig ab. Hierdurch kam es zu Verkehrsbehinderungen von denen auch der Buslinienverkehr betroffen war. Gegen 11:45 Uhr erfolgte die Aufhebung der Sperrung.

Polizeimeldung hier

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)