Korschenbroich: 40. Internationale Orgelwoche an St. Andreas

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Zum Auftakt der 40. Internationalen Orgelwoche an St. Andreas Korschenbroich gibt Kantor und Organist Martin Sonnen am Sonntag, 19. März, um 17 Uhr ein Konzert in der Kirche. 

Neben einer Improvisation zu einem aktu­el­len Thema spielt er Stücke von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, César Franck und Olivier Messiaen.

Karten für das Eröffnungskonzert gibt es im Vorverkauf zum Preis von zwölf (ermä­ßigt sie­ben) Euro und an der Abendkasse für 15 (ermä­ßigt zehn) Euro. Karten kön­nen im Kulturbereich der Stadt tele­fo­nisch unter 02161/613–107 oder per Mail an kultur@korschenbroich.de reser­viert werden.

Im Rahmen der Internationalen Orgelwoche fin­det in die­sem Jahr auch der 10. Internationale Orgelwettbewerb an St. Andreas statt.

Adresse: Kirchplatz 3, 41352 Korschenbroich

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)