Kaarst: Straßenbeleuchtung mit LED-​Technik – Beschwerden eingegangen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Zwischenzeitlich wurde auch in den Ortsteilen Büttgen, Holzbüttgen und Vorst die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-​Technik abgeschlossen.

In den letz­ten Tagen sind bei der Stadt ein­zelne Beschwerden hin­sicht­lich der neuen Beleuchtungsverhältnisse ein­ge­gan­gen. Der zustän­dige Tiefbaubereich ist aktu­ell dabei diese Beschwerden zu prü­fen, um im kom­men­den BUNA (Bau- und Umweltausschuss) hier­über zu berichten.

Sollte sei­tens der Mitglieder des BUNA der Wunsch nach einem Ortstermin bestehen wird die­ser im Rahmen der Sitzung fest­ge­legt und ent­spre­chend bekannt gegeben.

(13 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)