Grevenbroich: Fair Trade AG packt bei Elsener Tisch mit an

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Die Schülerinnen und Schüler der Fair Trade AG der Diedrich-​Uhlhorn-​Realschule besu­chen den Elsener Tisch und hel­fen bei der Ausgabe von Lebensmitteln.

Mit fair gehan­del­ten Produkten ken­nen sich die Schülerinnen und Schüler der Fair Trade AG rich­tig gut aus. Jeden Freitag ver­kau­fen sie in den gro­ßen Pausen fair gehan­delte Lebensmittel an hung­rige Mitschülerinnen und Mitschüler und sen­si­bi­li­sie­ren mit ver­schie­de­nen Aktionen regel­mä­ßig die Schulgemeinschaft für das Thema, zuletzt bei­spiels­weise mit der Sonderausstellung „eine Jeans reist im die Welt“.

Schüler der Fair Trade AG der Diedrich-​Uhlhorn-​Realschule. Links: Lehrerin Frau Graby-Nehrig.

Vor Ort ver­teil­ten die Schüler Lebensmittel und Rosen aus eige­nem Bestand. Diese konn­ten aus Mitteln finan­ziert wer­den, die im Vorfeld durch ver­schie­dene Aktionen erwirt­schaf­tet wur­den. Hier floss der Erlös direkt in eine „gute Tat”.

Fair im Umgang mit sei­nen Mitmenschen zu sein, ist daher für die Schülergruppe aus ver­schie­de­nen Jahrgangsstufen keine Frage, son­dern selbst­ver­ständ­lich, wes­halb AG-​Leiterin und Lehrerin Beate Graby-​Nehrig die Idee, bei der Lebensmittelausgabe des Elsener Tischs mit­zu­ma­chen, gerne auf­ge­grif­fen hat.

Seit 2003 ver­sorgt der Verein Menschen aus der Nachbarschaft mit drin­gend benö­tig­ten Lebensmitteln und ist dank­bar für die Unterstützung.

(35 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)