Neuss: KSD ist jetzt KSOD

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Der Kommunale Servicedienst (KSD) des Neusser Bürger- und Ordnungsamtes heißt jetzt Kommunaler Service- und Ordnungsdienst (KSOD).

Mit der Umbenennung geht eine stär­kere Ausrichtung auf die Gewährleistung der öffent­li­chen Ordnung ein­her. Insbesondere soll das sub­jek­tive Sicherheitsgefühl der Neusser Bürgerinnen und Bürger ver­bes­sert wer­den.

So sol­len mehr als bis­her Ordnungsstörungen wie die Verwahrlosung von Straßen, Plätzen und Grünflächen, etwa durch die Folgen von öffent­li­chem Alkohol- und Drogenkonsum, in den Fokus rücken.

(11 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.