Neuss: Bärenstark am Kinderbauernhof

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Mit den „Bärenstark“-Veranstaltungen bie­tet das Programm des Kinderbauernhofs Neuss von März bis Juni 2017 eine sport­li­che Neuerung. Bewegung, Koordination und Kooperation ste­hen im Mittelpunkt der Survival AG, dem Erlebnisklettern und der „Catch the Moon“- Erlebnisübernachtung. 

In und um den Kinderbauernhof bie­ten sich viel­fäl­tige Möglichkeiten wie der Bau einer Slagline, einer Hängebrücke über den Flutgraben oder das Erklettern von Bäumen. Jungen und Mädchen von 7 bis 13 Jahren kön­nen bei „Bärenstark“ die eige­nen Grenzen aus­tes­ten und erle­ben Spaß an der Bewegung.

Neben den neuen Angeboten sind auf die Jahreszeit abge­stimmte Klassiker wie der Osterbackspaß, ein Besuch bei den Bauernhoftieren oder die Imkerwerkstatt mit dabei. Auch die spe­zi­el­len Vater-​Kind-​Veranstaltungen und Oma/​Opa- Nachmittage sind wie­der mit dabei.

Das kom­plette Programm ist beim Amt für Umwelt und Stadtgrün, Bergheimer Straße 67, direkt beim Kinderbauernhof, Nixhütter Weg 141, oder im Internet hier (pdf) erhältlich.

(21 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)