Meerbusch: Karnevalsparty des Löschzug Lank

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Die Lanker Wehrleute luden im Anschluss an den Kinderkarnevalszug alle Jecken und Freunde des Karnevals zur tra­di­tio­nel­len Karnevalsparty in das fest­lich geschmückte Gerätehaus ein, um hier gemein­sam mit der frei­wil­li­gen Feuerwehr den Höhepunkt des Lanker Karnevals zu feiern. 

Die hohe Besucherzahl, wel­che nicht zuletzt auf das gute Wetter zurück­zu­füh­ren ist, sorgte für eine aus­ge­las­sene Stimmung und Feierlaune. Es zeigte sich erneut, dass die ehren­amt­lich orga­ni­sierte Karnevalsparty Jung und Alt begeis­tert und zu einer fes­ten Größe des Lanker Dorflebens gewor­den ist.

Foto: LZ Lank

Selbstverständlich war der Löschzug Lank auch wäh­rend der Feierlichkeit jeder­zeit für Notfälle ein­satz­be­reit. Die für die Bereitschaft ein­ge­teil­ten Kameraden muss­ten glück­li­cher­weise jedoch nicht zu einem Einsatz aus­rü­cken. Gegen 21:30 Uhr endete die Veranstaltung plan­mä­ßige und aus dem „Feiersaal” wurde kurze Zeit spä­ter wie­der die Heimat der Lanker Löschfahrzeuge.

Der Löschzug Lank bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern, ins­be­son­dere bei der Stadt Meerbusch und der Polizei, sowie bei allen Gästen für die gute Stimmung und den gelun­ge­nen Abend.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)