Neuss/​Meerbusch: Die Narren fei­ern, die Rheinbahn fährt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss, Meerbusch – Zu Karneval passt die Rheinbahn ihren Service an die tollen Tage an:

Von Altweiber, 23. Februar, bis Karnevalssonntag, 26. Februar, sind viele Busse und Bahnen in dichterem Takt und bis spät in die Nacht hinein unterwegs, um die Jecken an die Orte des Geschehens und sicher wieder nach Hause zu bringen.

Denn gerade in der närrischen Zeit bietet es sich an, das Auto stehen zu lassen, unbeschwert zu feiern und mit der Rheinbahn zu fahren. Wer Bus und Bahn nutzt, kommt gar nicht erst in die gefährliche Versuchung, sich angetrunken ans Steuer zu setzen.

Mehr Züge für die Narren!
In den närrischen Nächten gilt bei der Rheinbahn das gleiche Angebot wie sonst an Wochenenden; der NachtExpress wird verstärkt: Die Busse NE1, NE2, NE4, NE5 und NE6 und die U-Bahnen U71, U72, U74/76 (kombinierte Linie), U75 und U79 sind bis gegen 2:30 Uhr im 30- Minuten-Takt im Einsatz.

Zusätzlich fahren folgende Linien bis gegen 2:30 Uhr alle 30 Minuten:
- Linie 705: Unterrath – Vennhauser Allee
- Linie 722/730: Schlesische Straße – Vennhauser Allee – Hassels, Kirche
- Linie 785: Heinrich-Heine-Allee – Hassels – Hilden, Fritz-Gressard-Platz
- Linie 830: Meerbusch – Lank, Kirche – Düsseldorf, Handweiser
- Linie 831: Meerbusch, Haus Meer – Krefeld-Uerdingen Bahnhof
- Linie 839: Meerbusch, Haus Meer – Ilverich – Lank – Haus Meer.

Die Ortsbus-Linien O1, O3 und O6 und die Buslinien 737, 738/746, 741, 743, 748, 754, 770, 773, 780, 782, 784, 788, 833, 834, SB50, NE3, NE7 und NE8 sind nach normalem Nachtfahrplan im Einsatz und sorgen für Mobilität in der Region: Sie fahren in und nach Erkrath, Haan, Hilden, Mettmann, Meerbusch und Monheim. Die Discolinien DL1, DL4, DL5 und DL6 sind von Donnerstag bis Sonntagnacht unterwegs, die Discolinie DL3 in der Nacht von Freitag auf Samstag.

Am Rosenmontag gilt weitgehend der Samstagsfahrplan (mit einigen Ausnahmen), jedoch ohne Nachtfahrplan. Zusätzlich setzt die Rheinbahn Entlastungszüge und -busse ein.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.