Kaarst: Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung „Birkhofstraße“ in Büttgen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst-​Büttgen – Die Stadt Kaarst lädt alle Bürgerinnen und Bürger von Büttgen am 14.03.2017, um 19:00 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung zu dem geplan­ten Neubaugebiet zwi­schen Benatekstraße, Birkhofstraße, Korschenbroicher Straße und S‑Bahn-​Linie in die Pampusschule in Büttgen ein.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung wer­den zwei städ­te­bau­li­che Entwürfe für die­ses Gebiet vor­ge­stellt. Die Entwurfsverfasser ste­hen für Fragen und Anregungen zur Verfügung und die Bürgerinnen und Bürger sind auf­ge­for­dert, durch ihr Votum den wei­te­ren Planungsprozess in den poli­ti­schen Gremien der Stadt Kaarst mit zu gestalten.

Für alle Bürgerinnen und Bürger, die am 14.03.2017 nicht an der Bürgerinformationsveranstaltung teil­neh­men kön­nen, besteht zwi­schen dem 15. und 17.03.2017 die Möglichkeit, sich über die bei­den alter­na­ti­ven Entwürfe im Foyer der Dienststelle Büttgen zu informieren.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)