Grevenbroich: Sportliche Leistungen mel­den – Sportlerehrungen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Die Sportlerehrungen der Stadt und des Stadtsportverbandes Grevenbroich haben ihren fes­ten Platz im Jahresterminkalender. 

In die­sem Jahr fin­det die Ehrung der erwach­se­nen Sportlerinnen und Sportler und der älte­ren Jugendlichen ab 16 Jahren am Freitag, 24. März 2017, um 19.00 Uhr im Haus Neurath in Grevenbroich, An Haus Neurath 23, statt.

Die Jugendlichen (bis 15 Jahre) wer­den am Sonntag, 26. März 2017, ab 14.30 Uhr in der Großsporthalle Gustorf, Torfstecher Weg, geehrt und ausgezeichnet.

Daher sind alle Sportvereine in der Stadt auf­ge­for­dert wor­den, dem Fachdienst Sport die Sportlerinnen und Sportler zu mel­den, die im Jahr 2016 her­aus­ra­gende sport­li­che Leistungen erzielt haben.

Geehrt wer­den auch Grevenbroicher Sportler/​innen, die im Jahr 2016 für aus­wär­tige Vereine am Start waren und beson­dere sport­li­che Leistungen erziel­ten. Sie sind auf­ge­for­dert, diese Erfolge bis Freitag, 3. März 2017 beim Fachdienst Sport ent­we­der tele­fo­nisch oder per Mail an therese.woetzel@grevenbroich.de, Ruf: 02181 /​608–562, oder helga.froelich@grevenbroich.de,Ruf: 02181 /​608–564, zu melden.

(9 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)