Kaarst: „Darf ich bit­ten zum Seniorentanztee”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Und wie­der heißt es am 09. Februar 2016 ab 15 Uhr 30 „Darf ich bit­ten zum Seniorentanztee”. 

Am Donnerstag, dem 09. Februar 2016, ab 15 Uhr 30, geht der von und mit Seniorenbeiratsmitglied Karin Neumann initi­ierte Senioren-​Tanztee in die inzwi­schen bereits 5. Runde. Bei die­ser Tanzveranstaltung in der Cafeteria des Johanniter-​Stift kön­nen die Seniorinnen und Senioren wie­der mal das Tanzbein schwingen.

Denn, wer ras­tet der ros­tet! Besser: Kommen, gucken, tan­zen, unter­hal­ten – nicht alleine sein! Wie immer gibt es Kaffee und Kuchen und natür­lich auch andere Getränke. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bei Fragen steht Ihnen Karin Neumann vom Seniorenbeirat der Stadt Kaarst unter der Tel. 0172 38 78 712 gern zur Verfügung.

Adresse: Am Sandfeld 35, 41564 Kaarst

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)