Neuss: Karten für Lesung zu gewin­nen – Krimi-​Autor Horst Eckert liest in der Stadtbibliothek

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Krimi-​Autor Horst Eckert stellt sei­nen neu­es­ten Thriller „Wolfsspinne” am Dienstag, 14. Februar 2017, 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek vor.

Wolfsspinne“ ist der dritte Band um den Düsseldorfer Hauptkommissar Vincent Veih. Er ermit­telt im Mordfall der Promiwirtin Melli Franck. Die Spur führt ins Drogenmilieu. Als wei­tere Morde gesche­hen, stößt Veih auf eine Fährte, die in die Vergangenheit weist: zur „Aktion Wolfsspinne“, die eng mit dem NSU ver­knüpft ist.

Schnell sein und gewin­nen! Die ers­ten drei Leser, die eine E‑Mail mit dem Stichwort „Wolfsspinne” an bibliothek@stadt.neuss.de sen­den, erhal­ten je zwei Eintrittskarten für die Lesung.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)