Landesweite Mitgliederkampagne star­tet durch: Für mich. Für alle.

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



VdF-​NRW: Rund 130.000 ehren­amt­li­che Feuerwehrmitglieder enga­gie­ren sich in den 396 Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen. 

Trotz des urba­nen Umfelds in Deutschlands bevöl­ke­rungs­reichs­ten Bundeslands wird 85 % der Feuerwehrarbeit in NRW ehren­amt­lich geleis­tet. Eine große, lan­des­weite Mitgliederwerbekampagne soll das beson­dere Ehrenamt nun zukunfts­si­cher machen.

Viele Leute den­ken immer, wir seien Berufsfeuerwehrleute”, schil­dert Feuerwehr-​Pressesprecher Nils Vollmar. „Dass wir hier rein ehren­amt­lich arbei­ten, ist kaum jeman­dem bekannt. Einerseits freuen wir uns dar­über, denn wir genie­ßen eine sehr hohe Wertschätzung bei den Bürgern. Andererseits ent­steht hier­durch die stän­dige Herausforderung, neue Interessenten zu wer­ben, die sich in ihrer Freizeit engagieren.”

V.l.n.r.: Nils Vollmar (Pressesprecher der Feuerwehr Heiligenhaus), Dr. Jan Heinisch (Vorsitzender des Verbandes der Feuerwehren in NRW e. V.), Cornelia de la Chevallerie (Abteilungsleiterin Gefahrenabwehr im Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW) – Quelle: MIK NRW

Am Freitag, den 3. Februar 2017 star­te­ten Vertreter des NRW-​Innenministeriums und des nordrhein-​westfälischen Feuerwehrverbandes eine lan­des­weite Kampagne zur Nachwuchsgewinnung in den Freiwilligen Feuerwehren. „Gemeinsam geben wir alles. Damit andere nicht alles ver­lie­ren” ist in gro­ßen Lettern zu lesen, dar­un­ter „FREIWILLIGE FEUERWEHR. Für mich. Für alle.” Eine solch groß ange­legte Kampagne für das Feuerwehr-​Ehrenamt hat es bis dato in NRW noch nie gegeben.

Der Vorsitzende des Verbandes der Feuerwehren in NRW e. V., Dr. Jan Heinisch, enga­giert sich selbst seit vie­len Jahren ehren­amt­lich in der Feuerwehr. „Die Großplakatwände sind nur ein sicht­ba­rer Teil unse­rer Kampagne. Die Besonderheit ist, dass wir mit dem Projekt FeuerwEhrensache pro­fes­sio­nelle Coachings für die NRW-​Feuerwehren anbie­ten. Jede Feuerwehr wird so ange­lei­tet, selbst pro­fes­sio­nell Mitglieder zu werben.”

Unsere Kampagne rich­tet sich auch nach innen – an die Feuerwehrfrauen und ‑män­ner selbst. Wir möch­ten die Feuerwehrmitglieder zu Botschafterinnen und Botschaftern für die­ses beson­dere Ehrenamt machen.”, ergänzt Cornelia de la Chevallerie, Abteilungsleiterin Gefahrenabwehr im Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW. „Dafür stel­len wir ihnen Werbematerial auf einer Online-​Plattform zur Verfügung, das sie gezielt für ihre Feuerwehr anpas­sen können.”

Die Heiligenhauser Feuerwehr ist mit ihrer Struktur kein Einzelfall. Rund 130.000 Feuerwehrmitglieder enga­gie­ren sich in NRW ehren­amt­lich in den Feuerwehren. 85 % der gesam­ten Feuerwehrarbeit in NRW wird ehren­amt­lich geleis­tet. „Anhand die­ser Zahlen sieht man, dass das Ehrenamt in der Feuerwehr nicht weg­zu­den­ken ist.”, erläu­tert Projektleiterin Heike Vehling. „Die Freiwillige Feuerwehr ist ein zen­tra­ler Teil der Gefahrenabwehr in NRW.”

Wir wer­den in den nächs­ten Tagen und Wochen ver­stärkt und mit der Unterstützung der Kampagne für unser Ehrenamt wer­ben. Natürlich auch mit Hilfe der sozia­len Medien, wo der Großteil unse­rer Zielgruppe ver­netzt ist. Dies machen wir in Heiligenhaus bereits seit 2013 sehr erfolg­reich – einige Kameradinnen und Kameraden sind erst durch Facebook auf uns auf­merk­sam gewor­den.”, so Feuerwehr-​Sprecher Nils Vollmar.

Weitere Informationen erhal­ten Sie unter www​.frei​wil​lige​-feu​er​wehr​.nrw /​www​.face​book​.com/​f​r​e​i​w​i​l​l​i​g​e​f​e​u​e​r​w​e​h​r​nrw und www​.feu​er​weh​ren​sa​che​.nrw​.de /​www​.face​book​.com/​f​e​u​e​r​w​e​h​r​e​n​s​a​che

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)