Rhein-​Kreis Neuss: K 39 bei Frimmersdorf teil­weise gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Das Tiefbauamt des Rhein-​Kreises Neuss weist dar­auf hin, dass die K39 bei Frimmersdorf am kom­men­den Wochenende auf einem Teilstück gesperrt wird. 

Grund sind Schnittarbeiten an Sträuchern und Bäumen. Die Kreisstraße wird zwi­schen der Frimmersdorfer Straße und der L 375 kom­plett (Bereich Neurather See) gesperrt, und zwar ab Freitag um 13 Uhr bis zum Samstagabend.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wird die Sperrung aufgehoben.

(13 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)