Neuss: Modenschau zur Eröffnung der Ausstellung des Gymnasiums Marienberg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am Donnerstag, 2. Februar 2016, 18 Uhr, öff­net im Romaneum, Brückstraße 1, die Ausstellung KUNSTKURSKLASSE des Erzbischöflichen Gymnasiums Marienberg. 

Schulleiter Josef Burdich hält die Eröffnungsrede, anschlie­ßend prä­sen­tie­ren 60 Schülerinnen eine Modenschau der beson­de­ren Art. Der Eintritt ist frei.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)