Dormagen: Acrylmalkurs in der Volkshochschule

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Alle Malbegeisterten, die vor­mit­tags Zeit haben und sich immer schon krea­tiv betä­ti­gen woll­ten, lädt die VHS Dormagen zum Start des neuen Frühjahrsemesters in ihr Atelier auf der Langemarkstraße ein.

Aber nicht nur Anfänger, son­dern auch Fortgeschrittene sind in die­sem Malkurs herz­lich will­kom­men und wer­den groß­for­ma­tig mit Acrylfarben malen. Eine Schritt-​für-​Schritt-​Anleitung bringt den Umgang mit Material, Perspektive, Farbharmonie, Licht und Schatten näher. Gemalt wer­den sol­len Stillleben, Landschaften und Figuren.

Ein erfah­re­ner Kunstpädagoge und Maler wird die Kursteilnehmer an zehn Vormittagen ab Mittwoch, 15. Februar, jeweils von 9.00 – 11.15 Uhr, von der Zeichnung bis zum fer­ti­gen Bild begleiten.

Eine Anmeldung ist erfor­der­lich. Nähere Informationen erhal­ten Sie per Telefon unter 02133 257–238 oder auf der Homepage der Volkshochschule unter www​.vhs​dor​ma​gen​.de

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)