Neuss: Metalldieben gelang die Flucht – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) – Mittwochabend (25.01.), kurz nach 20 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass er zwei Personen beob­ach­tet habe, die durch einen Zaun auf das Gelände eines metall­ver­ar­bei­ten­den Betriebes an der Duisburger Straße gelangt waren.

Als Streifenbesatzungen der Polizeiwache Neuss am Tatort ein­tra­fen, flüch­te­ten die Verdächtigen vom Gelände und lie­ßen bereit­ge­stellte Beute zurück. Zur Unterstützung der Fahndungsmaßnahmen wur­den auch ein Polizeihund und ein Hubschrauber ein­ge­setzt.

Die Ermittlungen der Polizei dau­ern an. Weitere Zeugenhinweise, ins­be­son­dere auf eine männ­li­che Person mit gelb /​oran­ge­ner Jacke, die mög­li­cher­weise in Tatortnähe gese­hen wurde, neh­men die Ermittler unter 02131–3000 ent­ge­gen.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.