Neuss: Feuerwehreinsatz in Grefrath – Lüttenglehner Straße gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Sie können Ihre Zuwendung über "LaterPay", "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-Grefrath – Gegen 13:20 Uhr, am heutigen Donnerstag den 26.01.2017, rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Ortslage Grefrath aus. Hier wurde ein möglicher Zimmerbrand gemeldet.

Mit Eintreffen der ersten Kräfte bei dem gemeldeten Mehrfamilienhaus, an der Lüttenglehner Straße, konnte schnell Entwarnung gemeldet werden. Offensichtlich handelte es sich um "Essen auf Herd".

Während die Einheiten vom Hauptamt einrücken konnten, verblieb der Löschzug Grefrath für Lüftungsmaßnahmen noch vor Ort. Personen wurden, nach ersten Informationen, nicht verletzt.

Weitere Infos folgen

 

(27 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)