Kaarst: Soziale Netzwerke – Die zen­tra­len Kommunikationsmedien unse­rer Zeit

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Eltern /​Pädagogen /​Schüler ONLINE: Vor allem für Kinder und Jugendliche sind soziale Netzwerke die zen­tra­len Kommunikationsmedien. 

Sie bie­ten die Möglichkeit, sich selbst (krea­tiv) dar­zu­stel­len, soziale Kontakte zu knüp­fen und zu fes­ti­gen sowie Fragen im Freundeskreis und mit der Öffentlichkeit zu dis­ku­tie­ren. Soziale Medien durch­drin­gen ihren und häu­fig auch unse­ren Alltag.

Orientierungswissen über soziale Netzwerke und prak­ti­sche Erfahrungen am Tablet

Die Workshop-​Reihe „Eltern/​Pädagogen-​ONLINE: Soziale Netzwerke“ gibt Antworten, wel­che Möglichkeiten Soziale Netzwerke bie­ten, was an ihnen fas­zi­niert, geht auf Risiken ein und ermög­licht, an ein­fach zu bedie­nen­den Tablets mit Facebook zu expe­ri­men­tie­ren und aus­zu­pro­bie­ren, wie wir selbst­be­stimmt mit unse­ren per­sön­li­chen Daten umge­hen können.

Der Workshop unter­stützt Eltern und Erziehende dabei, Orientierungswissen über soziale Netzwerke zu erwer­ben und möchte so Gespräche zwi­schen den Generationen erleich­tern und zu Diskussionen über fol­gende Fragen einladen:

  • Was kann man im Netz von sich preis­ge­ben und was nicht?“
  • Was kann man tun, um auf Gefahren wie Datenmissbrauch und Überwachung zu reagieren?“
  • Was bedeu­tet der gesell­schaft­li­che Wandel der Kommunikationswege für unsere Gesellschaft?“

Hinweise: Die Veranstaltung rich­tet sich an Eltern, die alleine oder zusam­men mit ihrem Kind (Schüler der wei­ter­füh­ren­den Schulen) an der Veranstaltung teil­neh­men möch­ten. Ein eige­ner Facebook-​Account ist vor­teil­haft, bitte ken­nen sie ihre Zugangsdaten für ihren Facebook-Account.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung bis 30.01.2017 an: info.jugend-familie@kaarst.de /​Betreff: Eltern online Teilnahmegebühr: 5,-€

Termin:
Freitag, 03. Februar 2017 – 17.00–20.00 Uhr

Ort:
Georg Büchner Gymnasium Kaarst
Am Holzbüttger Haus 1, 41564 Kaarst

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)