Meerbusch: Gemeinsames Anmeldeverfahren an den wei­ter­füh­ren­den Schulen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Zur Anmeldung kom­men Sie bitte gemein­sam mit Ihrem Kind. Bitte brin­gen Sie das letzte Zeugnis und den roten Anmeldebogen der Grundschule mit. 

Die wei­ter­füh­ren­den Schulen der Stadt Meerbusch bie­ten im Einzelnen fol­gende Anmeldetermine an:

Städt. Realschule Osterath, Görresstr. 6, 40670 Meerbusch
Tel.: 02159 /​679710
www​.rso​-meer​busch​.de

Anmeldetermine:

  • Freitag, den 17.02.2017 von 15:00 – 17:00 Uhr
  • Samstag, den 18.02.2017 von 09:00 – 12:00 Uhr
  • Montag, den 20.02.2017 von 08:00 – 09:00 Uhr und von 12:00 – 14:00 Uhr.

Die Städtische Realschule Osterath hat ihren Schwerpunkt in dem „mit­ein­an­der leben und ler­nen“ und „för­dern und fordern“.

Alle Schüler begin­nen in der Jahrgangsstufe 5 mit der Fremdsprache Englisch. In der Klasse 6 wird die Fremdsprache Französisch ein­ge­führt. Ab Klasse 7 wird nach Neigung der Schülerinnen und Schüler dif­fe­ren­ziert, d.h. sie kön­nen zwi­schen einem fremd­sprach­li­chen (Französisch), einem natur­wis­sen­schaft­li­chen (Biologie), einem tech­ni­schen (Technik), einem sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen (Sozialwissenschaften) und einem musisch-​künstlerischen (Kunst) Schwerpunktbereich wählen.

In allen Jahrgangsstufen fin­den zusätz­lich Ergänzungsstunden statt, und zwar: Klassenstufen 5/​6 schwer­punkt­mä­ßig in Deutsch, Klassenstufen 7/​8 in Deutsch und Informatik, Klassenstufe 9 schwer­punkt­mä­ßig in Hauswirtschaft, im sozia­len, fremd­sprach­li­chen oder sport­li­chen Bereich, und in der Jahrgangsstufe 10 in Deutsch, Englisch, Mathematik, als Vorbereitung auf die zen­tra­len Prüfungen am Ende der Klasse 10.

Darüber hin­aus gibt es in den Klassen 9/​10 das Projekt „Schüler hel­fen Schülern“.

Die Berufsorientierung ab Klasse 8 mit zwei Praktika und die Kooperation mit zahl­rei­chen exter­nen Partnern sind ein wei­te­rer Schwerpunkt, der den Einstieg ins Berufsleben oder den Besuch einer wei­ter­füh­ren­den Schule vor­be­rei­tet. Der Unterricht fin­det in gut aus­ge­stat­te­ten Unterrichts- und Fachräumen statt. Für die 5. und 6. Klassen bie­tet die Schule eine Übermittagsbetreuung an. In der Mensa gibt es täg­lich ein frisch gekoch­tes Mittagessen.

Städt. Maria-​Montessori-​Gesamtschule Meerbusch, 
Weißenberger Weg 8–12, 40667 Meerbusch Tel.: 02132 /​99640
www​.mmge​-meer​busch​.de

Anmeldung für die Jahrgänge 5 und die gym­na­siale Oberstufe

Anmeldetermine für den Jahrgang 5:

  • Freitag, den 17.02.2017 von 14:00 – 16:00 Uhr
  • Samstag, den 18.02.2017 von 10:00 – 13:00 Uhr
  • Montag, den 20.02.2017 von 14:00 – 17:00 Uhr

Anmeldetermine für die gym­na­siale Oberstufe:

  • Montag, 13.03.2017, Dienstag, 14.03.2017

Nach tele­fo­ni­scher Vereinbarung, Kontaktaufnahme bitte bis zum 09.03.2017 unter Tel.: 02132/​99640

Die Städt. Maria-​Montessori-​Gesamtschule rich­tet ihr Profil am päd­ago­gi­schen Gedankengut Maria Montessoris aus: Es sieht für alle Klassen in der Sekundarstufe I Freiarbeitsstunden vor. Alle Schülerinnen und Schüler wer­den wäh­rend ihrer Schullaufbahn inten­siv und indi­vi­du­ell beglei­tet, geför­dert und bera­ten. Eine breite Palette an Arbeitsgemeinschaften und offe­nen Angeboten ermög­licht ganz­heit­li­ches Lernen. Die erste Fremdsprache ist Englisch. Ab Klasse 6 tritt neben Deutsch, Englisch und Mathematik ein vier­tes Hauptfach, das aus dem Angebot Latein, Französisch, Naturwissenschaften oder Arbeitslehre gewählt wird. Ab Klasse 8 kön­nen die Schülerinnen und Schüler Französisch oder Spanisch und ab der Einführungsphase (Stufe 11) Spanisch als wei­tere Fremdsprache lernen.

Über die Aufnahme wird erst am Ende des Anmeldeverfahrens ent­schie­den. Daher ist es uner­heb­lich, an wel­chem Tag die Anmeldung erfolgt. Bei einem Anmeldeüberhang ent­schei­det die Schulleitung umge­hend über die Aufnahme, so dass ggf. eine frist­ge­mäße Anmeldung an einer ande­ren wei­ter­füh­ren­den Schule mög­lich ist. In die­sem Fall wird der Anmeldebogen an die Eltern zurückgeschickt.

Städtisches Mataré-Gymnasium.Europaschule Meerbusch, 
Niederdonker Str. 36, 40667 Meerbusch Tel.: 02132 /​509500
www​.matare​.de

Anmeldungen zu den Klassen 5 und 10

Anmeldetermine:

  • Freitag, den 17.02.2017 von 14:00 – 17:00 Uhr
  • Samstag, den 18.02.2017 von 09:00 – 12:30 Uhr
  • Montag, den 20.02.2017 von 09:00 – 12:00 Uhr und von 14:00 – 17:00 Uhr

Der Schulleiter, Herr Gutjahr-​Dölls, sowie der Erprobungsstufenkoordinator, Herr Fietze, ste­hen gerne für Fragen zur Verfügung. (Tel.: 02132/​509500)

Das Städtische Mataré-Gymnasium.Europaschule ver­steht sich u.a. als euro­pä­isch inter­na­tio­nal ori­en­tier­tes Gymnasium mit sprach­li­chem Schwerpunkt. So besteht die Möglichkeit ab Klasse 5 den bilin­gua­len Zweig zu wäh­len, der sich durch einen erhöh­ten Englischunterricht und den Sachfachunterricht ab Klasse 7 in den Fächern Erdkunde, Geschichte und Politik aus­zeich­net. In der Jahrgangsstufe 6 kann Französisch oder Latein als 2. Fremdsprache gewählt wer­den. Ab Klasse 8 kann Spanisch als 3. Fremdsprache, ab Klasse 10 als neu ein­set­zende Fremdsprache gewählt werden.

Es wird erneut eine Chorklasse ange­bo­ten, in der die in den Grundschulen eta­blierte SingPause wei­ter fort­ge­führt wird. Damit ver­knüpft sind eine Weiterentwicklung der Chorarbeit sowie eine Kooperation mit der Städtischen Musikschule Meerbusch. Hinzu kommt die Weiterentwicklung des Instrumentalbereichs.

Als Europaschule unter­hält das Mataré-​Gymnasium Partnerschaften in Frankreich (Fouesnant), England (Brighton) und den Niederlanden (Harderwijk). Darüber hin­aus exis­tie­ren viel­fäl­tige Möglichkeiten an inter­na­tio­na­len Projekten teil­zu­neh­men, wie z.B. am Erasmus-​Programm, Model United Nations, einem inter­na­tio­na­len Betriebspraktikum in England, etc.

Das Mataré-​Gymnasium ist ein gebun­de­nes Ganztagsgymnasium mit fle­xi­blen und inter­es­san­ten Angeboten für Schülerinnen und Schüler. Dazu gehö­ren ver­schie­dene Fördermöglichkeiten in allen Hauptfächern, die Möglichkeit, im Rahmen von Lernzeiten Hausaufgaben zu machen sowie eine Reihe inter­es­san­ter Arbeitsgemeinschaften.

Städt. Meerbusch-​Gymnasium,
Mönkesweg 58, 40670 Meerbusch Tel.: 02159 /​96560
www​.meer​busch​-gym​na​sium​.de

Anmeldung zu den Klassen 5 und der Einführungsphase

Anmeldetermine:

  • Freitag, den 17.02.2017 von 14:00 – 17:00 Uhr
  • Samstag, den 18.02.2017 von 09:00 – 13:00 Uhr 
  • Montag, den 20.02.2017 von 14:00 – 17:00 Uhr

Außerhalb die­ser Zeiten ste­hen die Schulleiterin Frau Schiebler und die Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Schäfer nach tele­fo­ni­scher Anmeldung gerne zu Gesprächen bereit (Tel.:02159/96560).

Das Städt. Meerbusch-​Gymnasium (SMG) bie­tet die Möglichkeit, in der Jahrgangsstufe 5 Französisch als vor­ge­zo­gene zweite Fremdsprache zu erler­nen. Die Schülerinnen und Schüler wäh­len außer­dem in Ergänzung zum Fachunterricht des Jahrgangs 5 ein Fach aus dem Werkstattangebot zur Förderung indi­vi­du­el­ler Kompetenzen. In der Jahrgangsstufe 6 kann zwi­schen Französisch und Latein als zweite Fremdsprache gewählt wer­den. Im Differenzierungsbereich der Jahrgangsstufe 8 wer­den diese bei­den Fächer erneut zur Wahl ange­bo­ten. Dort und in der Oberstufe kann Spanisch als neu ein­set­zende Fremdsprache gewählt wer­den. Im Rahmen der Ergänzungsstunden wer­den neben dem Werkstattangebot in der SMG-​Stunde auch soziale und metho­di­sche Grundkenntnisse ver­mit­telt. In Lernzeiten wer­den indi­vi­du­elle Förderangebote in den Kernfächern unterbreitet.

Am SMG wird Schülerinnen und Schülern und Erziehungsberechtigten durch geschulte Ansprechpartner inner­halb eines schul­ei­ge­nen Beratungskonzeptes pro­fes­sio­nelle Unterstützung ange­bo­ten. Das SMG hat ein offe­nes Ganztagsangebot. Der Cafeteria-​Verein als Träger der Übermittagsbetreuung bie­tet ein war­mes Mittagessen. Am Nachmittag fin­den eine Betreuung der Hausaufgaben, Förderangebote und Arbeitsgemeinschaften mit fle­xi­blen und inter­es­san­ten Angeboten statt. Die Schule lädt regel­mä­ßig zu Konzerten und Theateraufführungen ein, die aus Unterricht und Arbeitsgemeinschaften erwach­sen. Die musi­sche Förderung im außer­un­ter­richt­li­chen Bereich wird unter­stützt durch zwei Chöre und das Orchester.

Für den Unterricht ste­hen gut gestal­tete Unterrichts- und Fachräume zur Verfügung, die den Ansprüchen eines moder­nen Unterrichts unter Einbeziehung neuer Medien gerecht wer­den. Die Teilnahme an Wettbewerben und der Erwerb von Sprachzertifikaten bil­den einen Schwerpunkt schu­li­scher Arbeit.

Seit vie­len Jahren über­zeugt die Schule durch ein umfang­rei­ches Leistungskursangebot im sprach­li­chen, gesell­schafts­wis­sen­schaft­li­chen und im mathematisch-​naturwissenschaftlichen Bereich.

(84 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)