Neuss: Einbrecher stah­len Märklinzüge – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – In der Nacht von Donnerstag (19.01.) auf Freitag (20.01.2017) gegen ca. 4 Uhr bra­chen Unbekannte in ein Haus an der Elisenstraße in der Neusser Innenstadt ein.

Das Diebesgut bestand aus zahl­rei­che, bis zu 70 Jahre alte, Märklin Eisenbahnen und Zügen. Die zum Teil anti­ken Bahnen haben eine nicht uner­heb­li­chen Wert.

Wer kann Angaben zu Beobachtungen im Tatzeitraum machen oder wem fal­len ent­spre­chende Kaufangebote in der Zukunft auf?

Für Hinweise mel­den Sie sich bitte bei der Neusser Polizei unter 02131 3000.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)