Neuss: Auffahrunfall B9 Ausfahrt A57 – Person läuft auf Autobahn

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Gegen 15:15 Uhr ereig­nete sich im Ausfahrtsbereich der A57 auf die B9, in Fahrtrichtung Köln, vor der Ampelanlage ein Verkehrsunfall. Aus bis­her unbe­kann­ter Ursache prallte ein Pkw gegen einen wei­te­ren, der vor der roten Ampel wartete.

Bei die­ser Kollision erlit­ten zwei Personen Verletzungen. Es kam zeit­weise zu einer erheb­li­chen Verkehrsbehinderung in der Ausfahrt A57 Neuss-​Norf, Fahrtrichtung Köln.

Das Unfallgeschehen hätte jedoch leicht eine dra­ma­ti­sche Wendung erfah­ren. Nach vor­lie­gen­den Informationen stieg eine Person aus einem der ver­un­fall­ten Fahrzeuge aus und ver­suchte sich, aus unge­klär­ter Ursache, in Richtung Autobahn zu entfernen.

Zeugen konn­ten die Person stop­pen, bevor diese die Fahrbahnen der A57 erreichte.

Weitere Infos fol­gen ggf.

(35 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)