Meerbusch: Siegerentwürfe des Investoren-​Wettbewerbs sind am Samstag im Sitzungssaal zu sehen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Wer wis­sen möchte, wie das Gelände des ehe­ma­li­gen Bauhofes an der Moerser Straße in Büderich künf­tig im Detail aus­se­hen wird, sollte sich den kom­men­den Samstag 21. Januar vormerken.

Im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes am Dr.-Franz-Schütz-Platz wer­den die Siegerentwürfe des Investoren-​Wettbewerbs von 10 bis 13 Uhr ausgestellt. 

Die im hin­te­ren Teil des Geländes lie­gen­den „Parkterrassen” bie­ten Eigentumswohnungen im geho­be­nen Standard. Animation: Küppers Living

Den Zuschlag für das Projekt hat wie berich­tet eine Bietergemeinschaft aus dem Bauverein Meerbusch, der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft für den Kreis Viersen und der Küppers Living Immobilienentwicklung bekommen.

Der Technische Beigeordnete Michael Assenmacher und Vertreter der Bietergemeinschaft zei­gen Animationen des künf­ti­gen Wohnquartiers und erläu­tern den Besuchern die Entwürfe.

Das beson­dere Merkmal des Projekts ist eine Kombination von öffent­lich geför­der­tem Wohnungsbau und hoch­wer­ti­gen Stadthäusern.

(21 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)