Rhein-​Kreis Neuss: Wetterwarnungen vom Deutschen Wetterdienst

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – (DWD) VORABINFORMATION UNWETTER vor STARKEM SCHNEEFALL /​SCHNEEVERWEHUNGEN – Fr, 13. Jan, 00:00 – 12:00 Uhr

In der Nacht zum Freitag kommt von Südwesten her kräf­ti­ger Niederschlag auf. Dabei fällt zunächst Regen, der aber rasch in Schnee über­geht. Es muss ver­brei­tet mit Neuschneemengen zwi­schen 10 und 20 cm inner­halb von zwölf Stunden gerech­net wer­den, der größte Teil fällt jedoch inner­halb von sechs Stunden. 

Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL – Do, 12. Jan, 21:00 – Fr, 13. Jan 10:00 Uhr
Es tritt im Warnzeitraum Schneefall mit Mengen zwi­schen 5 cm und 15 cm auf. Die Schneefallgrenze fällt bis in tiefste Lagen. Verbreitet wird es glatt.

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN – Do, 12. Jan, 23:00 – Fr, 13. Jan 10:00 Uhr
Es tre­ten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/​h (24m/​s, 47kn, Bft 9) anfangs aus süd­west­li­cher, spä­ter aus west­li­cher Richtung auf.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)