Dormagen: Tatverdächtiger Exhibitionist von Polizei auf­ge­grif­fen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen-Hackenbroich – Am heutigen Mittwoch, den 11.01.2017 gegen 15:50 Uhr, erhielt die Polizei eine Meldung, dass in der Ortslage Hackenbroich eine männliche Person sich in schamverletztender Weise entblößt haben soll.

Mit mehreren Einsatzfahrzeugen kontrollierten die Beamten den Bereich um die Grundschule Burg. Auf der Dorfstraße konnte ein der Beschreibung entsprechender Mann aufgegriffen werden.

Gegen Ihn besteht ein entsprechender Tatverdacht, daher hat die Kriminalpolizei entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Infos folgen ggf.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.