Neuss: Chorkonzert „himm­lisch“ in der Dreikönigenkirche

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Unter dem Motto „himm­lisch“ wird am Samstag, dem 14. Januar 2017, um 20 Uhr fest­li­che Chormusik in der Neusser Dreikönigenkirche (Jülicher Straße 63, 41464 Neuss) erklingen.

Das Ensemble pro­vo­cale aus Düsseldorf unter der Leitung von Sebastian Voges und Regionalkantor Michael Landsky an der Walcker/​Klais-​Orgel musi­zie­ren Werke von Johannes Brahms, Max Reger, Benjamin Britten u.a. Als Kostenbeitrag wer­den 8 Euro erbe­ten, Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt.

Unterstützt wird das Konzert von den „Freunden und Förderern der Kirchenmusik an Hl. Dreikönige und St. Pius X“. Nähere Informationen unter www​.kir​chen​mu​sik​-infor​ma​tion​.de.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)