Neuss: Zwei Fahrzeuge kol­li­die­ren im Kreuzungsbereich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss (ots) – Eine ver­letzte Person und hoher Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls am frü­hen Dienstagabend (03.01.2017).

Gegen 18:00 Uhr, befuhr ein 59-​jähriger Neusser mit sei­nem Renault, die Gielenstraße in Richtung Rheydter Straße. Zur glei­chen Zeit war ein 47-​jähriger Neusser mit sei­nem Toyota auf der Rheydter Straße in Richtung Hermannsplatz unter­wegs.

Im Kreuzungsbereich Gielenstraße /​Rheydter Straße kam es zum Zusammenstoß der bei­den Fahrzeuge. Dabei ver­letzte sich der Toyota-​Fahrer. Rettungskräfte brach­ten ihn in ein Krankenhaus. Sein Fahrzeug wurde abge­schleppt.

Die Feuerwehr band aus­lau­fende Betriebsstoffe ab. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats bezüg­lich der Unfallursache sind noch nicht abge­schlos­sen.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)