Neuss. Pkw kommt von der Fahrbahn ab – L201/​L154 gesperrt – Busverkehr behin­dert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Neuss-Holzheim – Gegen 18:15 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich von L201 (Reuschenberger Straße/ Nachtigallenstraße) und L154 (Vereinsstraße) ein Alleinunfall mit einem Pkw Renault.

Nach ersten Informationen befuhr der Pkw die Vereinsstraße (L154) und beabsichtigte im weiteren Verlauf nach links in die Nachtigallenstraße (L201) abzubiegen. Nach Zeugenaussagen erfolgte dies mit sehr geringer Geschwindigkeit.

Aus bisher unbekannter Ursache kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte zwei Begrenzungspfähle an einem Baum. Hier kam der Renault zum Stehen. Notarzt und Rettungsdienst nahmen die Erstversorgung der Verunfallten vor. Unter Mithilfe der Feuerwehr erfolgte die schonende Rettung aus dem Fahrzeug.

Die Polizei sperrte den Kreuzungsbereich von L201 und L154 während des Einsatzes. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, von denen auch der Buslinienverkehr betroffen war.

Weitere Infos folgen

(13 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)