Neuss/​Meerbusch: Tageswohnungseinbrecher aktiv – Kripo ermit­telt

Neuss, Meerbusch (ots) – In Neuss und Meerbusch waren am Dienstag (27.12.) Tageswohnungseinbrecher unter­wegs.

In Weckhoven, an der Alex-​Schmorell-​Straße, bra­chen Unbekannte, zwi­schen 11:00 Uhr und 20:30 Uhr, in die Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Hebelspuren an der Balkontür zeu­gen von ihrer Arbeitsweise.

An der Burgstraße in Norf hebel­ten Täter, zwi­schen 11:00 Uhr und 15:20 Uhr, das Fenster eines Reihenhauses auf.

In der Zeit von 08:15 Uhr bis 20:15 Uhr, gelang­ten Einbrecher gewalt­sam in die Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses an der Karl-​Arnold-​Straße. Auch hier dran­gen die Täter durch eine zuvor auf­ge­he­belte Balkontür in die Wohnung ein.

Insgesamt bestand die Beute der Diebe aus Schmuck, einem Notebook, sowie einem Kaffeevollautomaten. Die Polizei bit­tet Zeugen, die Hinweise zu den Wohnungseinbrüchen geben kön­nen, sich mit der Kripo unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu set­zen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)