Grevenbroich: Freude bei der Initiative „Grevenbroich packt an – Warm durch die Nacht“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Überrascht, über­wäl­tigt und gerührt so beschrei­ben die bei­den Ehrenamtlerinnen Jana Adam und Josy Houben-​Arndt ihre Gefühle als Bürgermeister Klaus Krützen ihnen 500 Euro für die Initiative „Grevenbroich packt an – Warm durch die Nacht“ überreichte. 

Bürgermeister Krützen lobte den uner­müd­li­chen Einsatz und bedankte sich für die bis­her geleis­tete Arbeit in die­ser Sache. Er ist sich sicher, dass die bei­den enga­gier­ten Frauen das Geld gut für ihre soziale Arbeit gebrau­chen kön­nen und auch ein­set­zen werden.

Auch heute Abend ab 18 Uhr wer­den bei Mr. Baker (Marktplatz Stadtmitte) wie­der Kaffee, Kleidung, Hygieneartikel und diverse Spenden an bedürf­tige Frauen und Männer ausgegeben.

(22 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)