Wohnungseinbrüche im Rhein-​Kreis Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch, Neuss, Dormagen, Grevenbroich (ots) – Am Dienstag (20.12.) kam es im Rhein-​Kreis Neuss zu meh­re­ren Wohnungseinbrüchen. Die Polizei nahm dies­be­züg­lich meh­rere Strafanzeigen und ent­spre­chende Ermittlungen auf.

In Büderich, „Im Küppersfeld”, dran­gen Einbrecher über die Balkontüren in die Wohnungen zweier Mehrfamilienhäuser ein. Die Taten, bei denen Bargeld und Schmuck ent­wen­det wurde, ereig­ne­ten sich zwi­schen 16:30 und 19:00 Uhr. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:45 Uhr dran­gen Unbekannte im glei­chen Ortsteil in ein Mehrfamilienhaus am Laacher Weg ein. Nach ers­ten Erkenntnissen der Polizei hebel­ten die Täter das Schlafzimmerfenster einer Erdgeschoßwohnung auf und stah­len Bargeld.

In Neuss-​Rosellen schlu­gen Täter an der Straße „Am Schlicherumer Feld” zu. Zwischen 22:00 Uhr und 22:15 schlu­gen sie die Terrassentür einer Doppelhaushälfte ein und durch­such­ten die Räumlichkeiten. Die Diebe hat­ten es auf Schmuck und Bargeld abge­se­hen.

Auch im Dormagener Stadtgebiet waren Einbrecher am Dienstag (20.12.) aktiv. „Am Mühlenpfad” in Nievenheim bra­chen in der Nacht, zwi­schen 03:00 Uhr und 03:30 Uhr, Unbekannte in ein Reihenhaus ein. Was ihnen bei der Suche nach Beute in die Hände fiel, kann der­zeit noch nicht gesagt wer­den.

[Einbruch]

In der Grevenbroicher Innenstadt blieb der Versuch, in ein Einfamilienhaus am Zeisigweg einzudringen,erfolglos. Technische Sicherungen schlu­gen die unbe­kann­ten Täter gegen 18:50 Uhr in die Flucht. An der Feilenhauerstraße in Orken hielt die Terrassentür einer Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses den Hebelversuchen (irgend­wann im Laufe des Tages) von Tätern stand. In Orken such­ten Einbrecher im Laufe des Dienstag, zwi­schen 07:40 und 20:00 Uhr, ein Mehrfamilienhaus an der Berliner Straße auf. Sie ver­schaff­ten sich über eine Terrassentür gewalt­sam Zutritt in eine Wohnung und ent­ka­men mit zwei iPads und Bargeld.

Die Polizei ermit­telt und sucht Zeugen, die im Zusammenhang mit einem der geschil­der­ten Sachverhalte ver­däch­tige Feststellungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 02131–3000 ent­ge­gen.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.