Grevenbroich: Auto über­schlägt sich – Fahrerin schwer ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich-Noithausen (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (18.12.) gingen bei Polizei und Feuerwehr kurz nach Mitternacht mehrere Notrufe ein, dass sich auf der Grabenstraße in Noithausen ein Pkw überschlagen hat und die Fahrerin eingeklemmt sei.

Als die Rettungskräfte wenig später vor Ort waren, fanden sie die 52-jährige Fahrzeugführerin in ihrem Pkw Audi vor, der auf dem Dach lag. Nachdem die Grevenbroicherin durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden konnte, wurde sie nach notärztlicher Versorgung vor Ort einem Krankenhaus zugeführt.

Ersten Ermittlungen nach war die 52-jährige mit ihrem Audi auf der Grabenstraße in Richtung der Kreisstraße 10 (Am Rittergut) unterwegs. Auf gerader Strecke prallte sie gegen einen abgestellten Kleintransporter und überschlug sich anschließend mit ihrem Fahrzeug, wobei sie in ihrem Wrack eingeklemmt wurde.

Der Grund für ihr Fahrverhalten könnte daran gelegen haben, dass ihre Atemluft deutlich nach Alkohol roch. Im Krankenhaus wurde ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Nach der Bergung der Person kümmerte sich die Feuerwehr Grevenbroich noch um auslaufende Betriebsstoffe. Zu Behinderungen des fließenden Verkehrs kam es durch die Unfallaufnahme nicht.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.