Korschenbroich: Einbrecher steh­len Bargeld und Schmuck

Korschenbroich (ots) – In Korschenbroich nahm die Polizei am Montag (5.12.) drei Einbruchsdelikte auf.

An der Straße „Gilleshütte” schlu­gen Täter an einem Haus eine Scheibe ein und such­ten in den Räumlichkeiten offen­sicht­lich gezielt nach Geld und Schmuck. Die Tat geschah zwi­schen 12 und 22:30 Uhr.

Am Sportplatz” hebel­ten Unbekannte eine Balkontür auf, nach­dem sie das Obergeschoss erklet­tert hat­ten. Auch hier stah­len die Täter Schmuck und Bargeld.

In Kleinenbroich „Am Jüchener Bach” gin­gen Einbrecher die Balkontür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an. Sie ver­schaff­ten sich gewalt­sam Zutritt und ent­ka­men anschlie­ßend uner­kannt mit Bargeld.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Für die Kripo sind neben den vor­ge­fun­de­nen Spuren auch Zeugenaussagen von beson­de­rer Bedeutung. Wer ver­däch­tige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Tatorte beob­ach­tet hat, mel­det sich bitte unter der Telefonnummer 02131–3000.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE