Dormagen: „Die kleine Meerjungfrau – das Musical“ gas­tiert in Dormagen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Sprechende Fische, sin­gende Krabben, gemeine Tintenfische und natür­lich ein gut­mü­ti­ger Meereskönig – sie alle bevöl­kern die fan­tas­ti­sche Welt der klei­nen Meerjungfrau.

Seit nun mehr fast 30 Jahren begeis­tert Disneys Version „Arielle“ von Hans Christian Andersens Märchen über die span­nende Unterwasserwelt der klei­nen Meerjungfrau Generationen. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit ist die Geschichte von der Begegnung zweier frem­der Welten als fan­ta­sie­vol­les Familien-​Musical in der Aula des Bettina-​von-​Arnim Gymnasiums in Dormagen zu erleben.

Der Vorhang für die Erfolgsproduktion der Theatermacher aus Bochum hebt sich am Dienstag, den 20. Dezember 2016 um 16:00 Uhr.

Foto: Theater Liberi
Foto: Theater Liberi

In der mär­chen­haf­ten Tiefe des kla­ren, blauen Ozeans l ebt die kleine Meerjungfrau gemein­sam mit ihrem Vater, dem mäch­ti­gen Meerkönig, und genießt ihr Unterwasserleben. Doch wie alle her­an­wach­sen­den, jun­gen Menschen sehnt sich Nixe danach, die Welt zu ent­de­cken und Abenteuer zu erle­ben. Besonders die ihr unbe­kannte Welt über dem Meer hat es ihr ange­tan: die Welt der Menschen. Bei einem Streifzug an die Wasseroberfläche ret­tet sie den Prinzen Peer vor dem Ertrinken und ver­liebt sich in ihn.

Von nun an hat sie nur noch einen Wunsch: selbst ein Mensch zu sein. Diesen Wunsch macht sich die böse Meerhexe zu Nutze und bie­tet der Meerjungfrau einen Handel an. Um Peer wie­der­zu­se­hen, lässt sie sich auf den Pakt ein und bezahlt die Meerhexe für den Zauber mit ihrer wun­der­schö­nen Stimme – das Einzige an das sich Peer noch erin­nert. Ganz ohne Worte muss sie von nun an dafür sor­gen, dass der Prinz sich in sie ver­liebt... das Abenteuer beginnt! Ein Glück kann die kleine Meerjungfrau ein­mal mehr auf die Hilfe ihres bes­ten Freundes zäh­len: die treue Krabbe.

Tickets zum Preis von 19,- /​17,- /​14,- Euro für Erwachsene und 17,- /​15,- /​12,-Euro für Kinder von 3 bis 14 Jahren je nach Kategorie im Vorverkauf bei allen bekann­ten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-​Hotline 01805 – 600 311. Tageskassenpreise zuzüg­lich 2,- Euro.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)