Neuss: Vier Autos auf­ge­bro­chen – Zeugen gesucht

Neuss (ots) - In Neuss brachen unbekannte Diebe im Laufe des Montags (14.11.) vier Autos auf. Um in die Innenräume der abgestellten Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller zu gelangen, schlugen die Täter jeweils eine Seitenscheibe ein.

Die betroffenen Autos waren in Reuschenberg und Gnadental an der Tulpenstraße, dem Nixhütter- und dem Hubertusweg abgestellt. Die Beute bestand unter anderem aus einer Handtasche, die auf dem Beifahrersitz eines VW Van abgelegt war.

Die Polizei bittet Zeugen oder Hinweisgeber, die sachdienliche Angaben zu den Fahrzeugaufbrüchen machen können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE