Dormagen: Kindertheater – Ritter Rost fei­ert Weihnachten in der Kulturhalle

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Mit dem Figurenmusical „Ritter Rost fei­ert Weihnachten“ setzt das städ­ti­sche Kulturbüro seine Kindertheaterreihe fort. 

Die mit­rei­ßende Geschichte für Kinder ab vier Jahren zeigt das Blaue Theater aus Krefeld am Dienstag, 13. Dezember, um 11 und 15 Uhr in der Dormagener Kulturhalle. Während die Vorstellung um 11 Uhr bereits aus­ver­kauft ist, gibt es für die 15 Uhr-​Aufführung noch 50 Karten.

Bei Ritter Rost steht Weihnachten vor der Tür. Alle freuen sich auf das Fest. Doch dann erfährt Burgfrau Bö, dass König Bleifuss in die­sem Jahr vor­bild­li­che Weihnachtsfeste von sei­nen Rittern wünscht. Und er wird kon­trol­lie­ren kommen!

Ritter Rost küm­mert sich gleich um den Weihnachtsbaum. Dann zieht Tante Gitta Rost in die Burg ein. Sie wit­tert die Chance, den König zu beein­dru­cken und nimmt unge­fragt die Organisation des Festes in die Hände. Auf der Ritterburg gerät nun alles in Aufruhr: Bö ist über­for­dert mit dem Bekochen der Gäste. Ritter Rost ver­plem­pert das ganze Geld für Deko und Geschenke. Und dann ver­bannt Gitta auch noch Koks, den klei­nen Drachen, weil er ihren „per­fek­ten“ Ablauf stört. Doch gerade er ret­tet zum Schluss das Weihnachtsfest und beein­druckt sogar den König.

Ritter Rost fei­ert Weihnachten“ ist ein kurz­wei­li­ges Figurenmusical – schwung­voll gesun­gen und gespielt mit sechs Hand- und Stabfiguren. Die letz­ten 50 Tickets für die Veranstaltung um 15 Uhr sind zum Preis von 4,40 Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene in der City-​Buchhandlung, Kölner Straße 58, und im Kulturbüro erhält­lich. Kartenbestellungen nimmt das Kulturbüro unter der Rufnummer 02133/257–320 und per Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)