Neuss: Weihnachtsbaumschmücken auf dem Kinderbauernhof

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Selikum – Der Kinderbauernhof der Stadt Neuss lädt als Einstimmung auf die Adventszeit am Samstag, 19. November 2016, 15 Uhr, wie­der zum tra­di­tio­nel­len Weihnachtsbaumschmücken ein. 

Ob klein oder groß, jung oder jung­ge­blie­ben – alle sind herz­lich ein­ge­la­den, beim Schmücken des gro­ßen Weihnachtsbaumes im Innenhof zu hel­fen. Kinder kön­nen tol­len Schmuck für den Weihnachtsbaum bas­teln oder gerne auch den eige­nen Weihnachtsschmuck mitbringen.

Junge Künstler der Musikschule Neuss unter­mah­len die Veranstaltung mit stim­mungs­vol­ler Musik, bei klei­nen Köstlichkeiten kann die vor­weih­nacht­li­che Atmosphäre genos­sen wer­den. Mit Unterstützung der Freunde und Förderer des Kinderbauernhofes Neuss-​Selikum e.V. ist das all­jähr­li­che Fest auch eine tolle Gelegenheit für den ers­ten vor­weih­nacht­li­chen Glühwein in ein­zig­ar­ti­ger Hofatmosphäre.

Nebenbei kön­nen außer­dem zwei neue Bewohner des Hofes bestaunt wer­den, die Glanrinder Alma und Anke.

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)