Neuss: Bewaffneter Raubüberfall auf Netto-​Markt in Hoisten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Hoisten (ots) - Am Samstag, 12.11.2016 gegen 21:12 Uhr bedrohte ein 29-jähriger Einzeltäter mit einer (Gas-) Schusswaffe drei Angestellte, als diese die Filiale des Netto-Marktes in Hoisten nach Geschäftsschluss verließen.

Unter Vorhalt der Schusswaffe forderte er die Angestellten auf, mit ihm den Tresorraum aufzusuchen und verlangte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem er diese erhalten hatte, verließ er das Geschäft.

Durch eine aufmerksame Zeugin, die das Geschehen vor dem Geschäft beobachtet hatte, wurde die Polizei frühzeitig informiert, so dass der Täter auf seiner Flucht, die zu Fuß erfolgte, festgenommen wurde. Beute und Tatwaffe wurden sichergestellt. Die drei Angestellten blieben unverletzt.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.