Kaarst: Kindertheater Fetziges für Kids „Lotta fei­ert Weihnachten”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am Sonntag, 27. November 2016, um 15.00 Uhr, führt das Dornerei Theater für Kinder ab 4 Jahren die Geschichte von „Lotta fei­ert Weihnachten“ in der Städt. Realschule Halestraße auf.

Lotta aus der Krachmacherstraße kann Ski lau­fen, pfei­fen, Blumen gie­ßen, Geschirr spü­len und kran­ken Leuten hel­fen. Sie kann wirk­lich schon fast alles, fin­det sie.

Und des­halb ist es für die kleine Lotta sicher auch „ganz ein­fach“, einen Weihnachtsbaum zu beschaf­fen, obwohl alle Bäume in der Stadt schon aus­ver­kauft sind und sich ihre Familie schon dar­auf ein­stellt, dies­mal ohne Tannenbaum zu feiern ...

Wie sich alles genau zuge­tra­gen hat, wird von Tante Berg und ihrem treuen Hund Skotty leb­haft erzählt und stim­mungs­voll gespielt als Puppenspiel mit Handpuppen und Großfiguren, nach dem Buch von Astrid Lindgren.

Der Eintrittspreis beträgt 6,50 Euro. Karten sind erhält­lich im Kulturbereich der Stadt Kaarst sowie an der Tageskasse. Telefonische Kartenbestellung unter 02131 987–383.

Termin: Sonntag, 27.11.2016, 15.00 Uhr
Ort: Städt. Realschule Halestr. 5, 41564 Kaarst

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)