Dormagen: Kinderparlament fei­ert in einer Jubiläumssitzung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Ein Jubiläumssitzung zum 25-​jähriges Bestehen fei­ert das Kinderparlament am Montag, den 14. November um 15 Uhr, im Ratssaal des Neuen Rathauses.

Dabei sein wer­den auch einige Abgeordnete der ers­ten Stunde – sowie Dormagens Ehrenbürger und ehe­ma­li­ger Bürgermeister Heinz Hilgers, der das Kinderparlament 1991 initiierte.

In der Jubiläumssitzung wird es nach der Begrüßung durch Bürgermeister Erik Lierenfeld zunächst einen kur­zen Rückblick auf die Vergangenheit geben, bevor die jun­gen Abgeordneten sich unter der Leitung des Jugendhilfeausschussvorsitzenden Johannes Deußen aktu­el­len Themen zuwenden. 

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)