Neuss: Schwerer Verkehrsunfall Hammfelddamm – Person verletzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich, am heutigen Montag den 07.11.2016, gegen 11:40 Uhr auf dem Hammfelddamm im Kreuzungsbereich zum Europadamm. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander.

Der Aufprall war so heftig, dass beide Pkw zusätzlich noch gegen einen Laternenmast und ein Straßenschild schleuderten. Eine Person erlitten dabei schwere Verletzungen. Der Verunfallte wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Nach ersten Informationen handelte es sich bei dem Unfallgeschehen um die Nichtbeachtung der Vorfahrt beim Abbiegen. Der Hammfelddamm wurde in Fahrtrichtung Langemarckstraße im Unfallbereich gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Polizeimeldung hier

2016-11-07_ne_vup_hammfelddamm_014

(67 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)