Neuss: Hermann Gröhe zu Gast bei der Mitgliederversammlung der Jungen Union

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Bei der Mitgliederversammlung des Neusser Stadtverbandes, zu der der Vorstand unter Jean Heidbüchel kürz­lich in eine Gasstätte gela­den hatte, war neben den rund 25 Jungpolitikern auch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe als Gast dabei.

Der ehe­ma­lige JU-​Bundesvorsitzende stellte sich den Fragen der Anwesenden, wobei ein brei­tes Spektrum abge­deckt wurde. „Klare Kante“ sei in der Auseinandersetzung mit Radikalen gefragt, die Ängste vor Europa, vor allen Fremden, vor dem Islam schür­ten. Deshalb könne es keine Zusammenarbeit mit der AfD geben.

Foto: Privat
Foto: Privat

Nach der Diskussion mit dem Gesundheitsminister wurde auf der Mitgliederversammlung das ver­gan­gene Jahr reflek­tiert: Infostände zu den Themen „Kunstschenkung“ und „Digitaler Wandel“, zwei Podiumsdiskussionen zur Wahl des CDU-​Vorsitzenden in Neuss und des Landtagskandidaten, die Eröffnung der neuen Skateranlage am Rennbahnpark – diese hatte die JU Neuss vor ein paar Jahren initi­iert – und die Gründung zweier Arbeitskreise (Schule und Stadtbildpflege) gehör­ten unter ande­rem zu den JU-​Aktivitäten in die­sem Jahr.

Doch auch auf das kom­mende Jahr gab die JU-​Mitgliederversammlung einen klei­nen Ausblick: Abschließend wur­den die Delegierten für den JU-​NRW-​Tag und den Niederrheintag gewählt. Diese wer­den die Junge Union Neuss in den kom­men­den bei­den Jahren außer­halb der Quirinus-​Stadt vertreten.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)