Neuss: Beladeunfall im Hafenbecken 1 – Speiseöl im Wasser

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Zu einem Einsatz im Neusser Hafen, am heutigen Mittwoch den 02.11.2016 gegen 08:45 Uhr, rückt die Neusser Feuerwehr aus. Aufgrund eines Beladeunfalls soll Öl in das Hafenbecken ausgetreten sein.

Mit Eintreffen vor Ort konnte die Alarmierung bestätigt werden. Cira 500 Liter Speiseöl gelangten in das Hafenbecken. Die Wasserschutzpolizei Düsseldorf nahm Proben und die Neusser Feuerwehr lösten den Ölfilm mit Spezialmitteln auf.

Ob eine Belastung für die Umwelt eingetreten ist, ist gegenwärtig unbekannt. Da es sich um ein Lebensmittel handelte, ist die Wahrscheinlichkeit als gering einzuschätzen.

2016-11-02_ne_beladeunfall_hafen

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)