Was tun, wenn Laub von Nachbars Bäumen die Dachrinne ver­stopft?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Das Justizministerium teilt mit: Was tun, wenn Laub von Nachbars Bäumen Ihre Dachrinne verstopft, der Zaun marode ist oder der Nachbar spät abends mit dem Laubbläser arbeitet?

Wie kann ich solche Konflikte gütlich lösen? Ratschläge und Tipps zur außergerichtlichen Streitschlichtung gibt es jeden ersten Donnerstag im Monat von aktiven Schiedsleuten. Diese können Auseinandersetzungen im Alltag schnell und auch kostengünstig regeln.

Denn viele Auseinandersetzungen können ohne Gericht viel kostengünstiger und schneller geklärt werden.

Deshalb heißt es wieder am Donnerstag, 3. November 2016, in der Zeit von 12 bis 14 Uhr: "Schlichten statt Richten!" unter 0211/837-1915.

Eine individuelle Rechtsberatung kann und darf natürlich nicht gegeben werden. Als Experten stehen Ihnen erfahrene Schiedsleute zur Verfügung.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)