Rhein-​Kreis Neuss: Mathematik-​Wettbewerb des Kreises geht in die zweite Runde

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Zum 29. Mal führt der Rhein-​Kreis Neuss einen Mathematik-​Wettbewerb für Jugendliche der wei­ter­füh­ren­den Schulen durch.

Von den ins­ge­samt 234 Teilnehmern der ers­ten Runde haben sich 143 Schülerinnen und Schüler für den zwei­ten Durchgang qua­li­fi­ziert, der am Samstag, 12. November im Gymnasium Korschenbroich aus­ge­tra­gen wird.

Im Rahmen einer mehr­stün­di­gen Klausur kön­nen die Jugendlichen dann erneut ihr mathe­ma­ti­sches Wissen unter Beweis stel­len. Die zehn bes­ten Teilnehmer qua­li­fi­zie­ren sich für den Landeswettbewerb „Mathematik“, der am 25. Februar 2017 in Steinhagen im Kreis Gütersloh aus­ge­tra­gen wird.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)