Neuss: Wohnungseinbrecher ent­kommt durch den Garten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-Grimlinghausen (ots) - Bislang unbekannte Täter gelangten am Mittwochabend (26.10.) durch ein Fenster, dessen Glas durch Hebeln zerborsten war, in ein Einfamilienhaus am Schlehenweg ein.

Durch das entstandene Loch kletterte der Täter in das Haus und durchsuchte Schränke und Schubladen nach Diebesgut. Ein Bewohner, durch Geräusche auf den Vorfall aufmerksam geworden, bemerkte den Einbrecher gegen 20:10 Uhr, als er durch den Garten flüchtete.

Eine Fahndung durch die Polizei verlief ohne Erfolg. Die Kripo hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem zuständigen Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 02131-3000 in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.