Kaarst: U16 Party Jugendschutz aktiv – Halloween Spaß im geschütz­tem Raum

Kaarst – Längst ist auch bei uns ein Anlass sich zu verkleiden. Das ursprünglich in den USA entstandene Fest Halloween begeistert auch in Kaarst immer mehr Jugendliche.

Dem Trend entsprechend findet die zweite u16 Party in diesem Jahr am 31. Oktober 2016 statt. Dies ist zwar ein Montag, aber am nächsten Tag darf ausgeschlafen werden (Allerheiligen). Also kein Problem für alle Hexen, Geister oder auch unverkleidete Partygäste.

Neben der bekannten Partystimmung wird sich der Bereich Jugend und Familie, unterstützt von zahlreichen Ehrenamtlern und den örtlichen Freizeiteinrichtungen, wieder einiges einfallen lassen, um für Kurzweile und tolle Stimmung zu sorgen.

Für viele Schüler ist es die erste Jugendschutz-Party an der sie nun, als Fünftklässler alleine - ohne Eltern - teilnehmen können. Das hier alles und noch mehr stimmen muss, ist für den Veranstalter selbstverständlich. Unsere Aufgabe ist es nicht nur eine gelungene Party zu bieten, Sicherheit und Jugendschutz damit zu kombinieren ist als Bereich Jugend und Familie der Stadt Kaarst unsere zentrale Aufgabe. Party-Spaß ohne Alkohol, in unserer Gesellschaft eher ungewöhnlich, für die Kids der „u16 Party“ kein Problem. Beste Technik in Ton und Licht sowie coole alkoholfreie Cocktails versprechen Partystimmung ganz ohne Rausch. Selbstverständlich gibt es auch ein attraktives Rahmenprogramm, das neben dem Tanzvergnügen und chillen für Kurzweile sorgt.

So können bei koja Kaarst Geister gejagt oder mit Hilfe des Bebop-Teams Figuren abgetroffen werden, Glitzertatoos und Schminken werden durch die Insulaner und Schüler der beiden Gymnasien angeboten. Wer geschickt ist, kann versuchen das Spinnennetz des JC zu durchsteigen. Wie schon aus den Vorjahren bekannt, wird DJ Patrick neben aktuellen Hits auch das ein oder andere Partyspiel moderieren. Wer ein Andenken an den tollen Abend mit seinen Freunden haben möchte, ist bei den Hubertusschützen Holzbütten richtig, die wieder ein tolles Fotoshooting vorbereitet haben.

Dass dieses außergewöhnliche Partyevent seit 10 Jahren gelingen kann, ist der Unterstützung der Kaarster Jugendverbände, der Freizeiteinrichtungen, der Schulen, der Vereine und Hilfsorganisationen, dem PrEventmobil und nicht zu vergessen engagierten jungen Menschen zu verdanken die sich für einen aktiven Kinder- und Jugendschutz einsetzen.

Die neusten Infos zur Party gibt es auf der Internetseite u16-party.de oder bei facebook unter „U16 Party“.

Wer vor dem ersten Besuch noch seine Eltern überzeugen muss, auch hier lohnt vielleicht ein Klick auf die Internetseite der „u16 Party“ dort gibt es auch Infos für Eltern.

Karten gibt es bis Freitag im VVK für 2,50€ in allen weiterführenden Schulen, bei werners shop in Büttgen oder im Gesundheitszentrum der SG Kaarst oder für 5,-€ an der Abendkasse.

Wo? Albert-Einstein-Gymnasium - Forum, Am Schulzentrum 14

(11 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE